Mein Zuhause 07/2018

Zahlen & Fakten im Überblick Gruppen 5 Kinder 80–100 U3-Anteil variabel, nach Bedarf, max. 38 U2-Betreuung in zwei Gruppen möglich, max. 20 Nutzfläche 980 m 2 auf 2 Stockwerken Raumausstattung pro Gruppe 3 Räume + Sanitärraum Turnhalle für alle Gruppen Küche, Personalraum, Leitungsbüro div. Wirtschaftsräume Außenbereich naturnahe Gestal- tung mit Angeboten für alle motorischen Bedürfnisse Inklusivität barrierefrei gestaltet (inkl. Aufzug) bieten wir eine ganzjährige Ganztags- betreuung; wenn überhaupt, haben wir nur zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen. Nach welchemKonzept arbeiten Sie? In unseren Kitas verfolgen wir den sog. ko-konstruktiven Ansatz. Im Kern be- deutet das, jedes Kind mit seinen indivi- duellen Bedürfnissen in den Mittelpunkt zu stellen und ihm weitgehende Ge- staltungsmöglichkeiten einzuräumen. Lernen findet bei uns durch Zusammen- arbeit der pädagogischen Fachkräfte und der Kinder statt, die auch den Ta- ges- und Wochenablauf mitbestimmen. Dabei spielen sog. Funktionsräume für Erforschung, Bewegung, Musik und Kre- ativität eine große Rolle. Wie weit sind Sie in die Bauplanung der SWB einbezogen? Innerhalb des vorgegebenen Ge- bäudezuschnitts wird unser Bedarf in jeder Hinsicht berücksichtigt – von der Größe und Lage der Räume über das Brandschutzkonzept bis hin zur tech- nischen Ausstattung. Bei einer Kinder- tageseinrichtung gibt es oft besondere Anforderungen; da stoßen wir durchge- hend auf viel Verständnis. Kurz gesagt, fühlen wir uns bei der SWB rundum gut aufgehoben. Die „alte“ Kita an der Barbarastraße wird aufgelöst, sobald der Neubau fertig ist. Was geschieht mit den Kindern, die dort noch betreut werden? Wenn ihre Eltern das möchten, finden sie selbstverständlich bei uns ein neues „Zuhause“. Das Thema wird seit Planungsbeginn bei allen Neuaufnah- men direkt angesprochen, damit keine Verunsicherung entsteht. Wie sehen die Betreuungszeiten aus? Die Kita wird von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet sein und Plätze für 35 und für 45 Stunden bieten. Wann Sie Ihr Kind dann jeweils bringen und abho- len, wird bei Abschluss des Betreu- ungsvertrags individuell festgelegt. Darüber hinaus können Eltern bei außerplanmäßigem Bedarf zu günsti- gen Konditionen zusätzliche Betreu- ungsstunden in Anspruch nehmen. So machen wir es leichter, z. B. unvor- hergesehene Termine wahrzunehmen. Ab wann und wie kann man sein Kind bei Ihnen anmelden? Ab Herbst 2018 nehmen wir Anmeldun- gen gerne entgegen. Interessierte Eltern wählen dazu unter www.kinderzentren. de im Bereich „Einrichtungen“ (NRW M–Z) die „Kita an der Barbarastraße“ aus und gelangen so automatisch zur Online-Anmeldung. Alternativ steht Ih- nen unter 01805 209 309 ein persönli- cher Ansprechpartner zur Verfügung. Herzlichen Dank für das Gespräch! Quartiersentwicklung 13

RkJQdWJsaXNoZXIy NjAxNTI=