Mieterportal Quartierspunkt Kontakt Reparaturmeldung News Nachhaltigkeit

Servicebetrieb kontrolliert erste Dachrinnen per Drohne

Selten war das Wort „Pilotprojekt“ passender. Zum ersten Mal hat unser Servicebetrieb Dächer im SWB-Bestand mit einer Drohne kontrolliert. Der wichtigste Grund dafür: die Sicherheit der Mitarbeiter. Beim Einsatz von Drohnen geht das Risiko von Arbeitsunfällen gegen null. Davor mussten die Mitarbeiter der DBF oder beauftragter Fremdfirmen mit einem Steiger oder vom Dachfenster aus auf das Dach gelangen. Wer kontrollierte, ob Dächer und Rinnen verschmutzt oder verstopft waren, tat dies in teils schwindelerregender Höhe.

Ein weiterer großer Vorteil: Defekte, die bisher nur schwer auszumachen waren, sind nun deutlich besser erkennbar. Bei Auffälligkeiten an der Dacheindeckung oder der Abdichtung können die Mitarbeiter gezielt nachschauen, ob alles in Ordnung ist. Außerdem werden die Betriebskosten reduziert, da der Reinigungseinsatz nur bei Bedarf erfolgt.

Mieter, die sich nun um ihre Daten sorgen, können beruhigt sein: Bei der Inspektion werden weder Videos noch Fotos gemacht. Der Datenschutz und auch die Persönlichkeitsrechte sind zu 100 % gewahrt. Unsere „Datenschutz-Folgeabschätzung“ (DSFA) hält fest, wie die Überprüfung stattfinden soll. Ist eine Drohnen-Kontrolle geplant, informieren wir Sie rechtzeitig auf einem Aushang im Treppenhaus. Der Drohnen-Steuerer steht für Fragen vor Ort jederzeit zur Verfügung.