Mein Zuhause 12/2018

Junge Leser Krümelmonstermäßig Leckere Kekse – frisch vom Blech Haferflockenpuffer Das brauchst du dafür: 300 g Haferflocken 150 g Mehl 250 g Butter 300 g Zucker 2 Eier 1 Teelöffel Backpulver 1 Päckchen Vanillezucker 100 g Rosinen oder Schokotröpfchen So wird’s gemacht: 1. Backofen auf 180° vorheizen (Umluft) 2. Eier mit Zucker schaumig schlagen und Butter dazugeben. Haferflocken, Mehl, Zucker, Vanille- zucker und Backpulver vermengen und mit dem süßen Ei-Butter-Gemisch verrühren. 3. Rosinen oder Schokotröpfchen unterheben. 4. Ein Backblech mit Backpapier aus- legen. 5. Mit einem Esslöffel kleine Teig- häufchen aufs Backpapier setzen 6. 15 Minuten backen. Mandel-Zimt-Berge Das brauchst du dafür: 3 Eiweiß (Größe M) Prise Salz 225 g Puderzucker (gesiebt) 300 g gemahlene Mandeln 1 gehäufter Teelöffel Zimt (gemahlen) 50 g Mandelblättchen So wird’s gemacht: 1. Backofen auf 130° vorheizen (Umluft; sonst: 150°) 2. Eiweiß mit Salz steif schlagen und Puderzucker nach und nach hinein- rieseln lassen. 3. Weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt und Spitzen zieht. 4. Gemahlene Mandeln mit Zimt mischen und unter Eischnee heben. 5. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Junge Leser So viel steht fest: Selbst gebackene Plätzchen schmecken immer noch am besten. ZumGlück sind sie meistens auch ganz leicht zu machen. Die besten Beispiele sind unsere heiß geliebten Haferflockenpuffer und die knackigen Mandel-Zimt-Berge – echte Volltreffer für alle Krümelmonster. Guten Appetit! 29 6. Aus der Teigmasse mit feuchten Händen kleine Kugeln formen (Durch- messer ca. 2,5 cm) und mit Abstand auf die Backbleche setzen. 7. Mandelblättchen zwischen den Fingern zerkrümeln und über die Kugeln streuen. Mandeln leicht festdrücken. 8. Ofentemperatur auf 80° (Umluft; sonst: 100°) herunterschalten und die Plätzchen nacheinander auf mittlerer Schiene backen: pro Blech jeweils ca. 45 Minuten. 9. Mandel-Zimt-Berge abkühlen und gut trocknen lassen.

RkJQdWJsaXNoZXIy NjAxNTI=