Previous Page  12 / 36 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 12 / 36 Next Page
Page Background

Und zwar im durchweg positiven Sinn

– denn an der Schaaphaus- und Ober-

heidstraße geht es voran: Ende Novem-

ber konnten wir bei den Mehrfamilien-

häusern die letzten Fenster einsetzen,

und auch die Eigenheime werden bis

Ende des Jahres komplett gegen Wit-

terungseinflüsse „von oben“ gewappnet

sein.

Bis Ende 2018 entstehen in Dümpten

zwei Mehrfamilienhäuser mit 25 Miet-

wohnungen sowie zehn Kaufeigenhei-

me: Die Rohbauarbeiten an den Mehr-

familienhäusern und Eigenheimen sind

abgeschlossen, Treppenhäuser und

Wohnungen durchweg mit Fenstern

versehen. Der Startschuss für den Innen-

ausbau ist bereits gefallen, und so heißt

es seit einigen Wochen: Haustechnik in-

stallieren, Wände verputzen und Fassa-

den dämmen.

und Dächern ausgestattet, sodass der

Innenausbau hier bereits starten konnte.

Die Rohbauten des dritten Baublocks,

der die Häuser 8 bis 10 umfasst, haben

wir vor Kurzem fertiggestellt. Bis Ende

des Jahres werden auch diese Häuser

über Dächer und Fenster verfügen.

Vermarktung überaus erfolgreich

Um es auf den Punkt zu bringen: Die

Nachfrage nach den Mietwohnungen

und Eigenheimen im dümpscheskarree

hat unsere Erwartungen übertroffen.

Innerhalb kürzester Zeit waren sämtli-

che Mietwohnungen vorgemerkt bzw.

vermietet, und auch die Kaufeigenhei-

me sind seit Mitte Oktober komplett

verkauft. Dieser Erfolg bestätigt unsere

Ausrichtung: Mülheim braucht zeitge-

mäßen und zukunftsfähigen Wohn-

raum. Die SWB stellt sich auch weiterhin

dieser Herausforderung.

Mietwohnungen: Innenausbau

imWarmen

Dass die anstehenden Wintermonate

für die Handwerker und Bauwerke nicht

zur unnötigen Belastung werden, dafür

sorgt ein weiterer erfreulicher Umstand.

Denn auch das Blockheizkraftwerk soll

noch vor dem Jahreswechsel installiert

werden, sodass die Heizung ab Anfang

Januar in gedrosselten Betrieb gehen

kann. Auf diese Weise vermeiden wir

das übermäßige Auskühlen der Außen-

wände und gewährleisten einen Innen-

ausbau ohne witterungsbedingte Unter-

brechungen.

Kaufeigenheime erhalten Dächer und

Fenster

In Sachen Rohbau können wir auch bei

den Eigenheimen Positives vermelden.

Die ersten beiden Baublöcke, bestehend

aus den Häusern 1 bis 7, sindmit Fenstern

Wir machen dicht!

12

dümpscheskarree: Rohbauphase abgeschlossen

Quartiersentwicklung