Previous Page  10 / 32 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 10 / 32 Next Page
Page Background

Nachbarschaft

Wie wohnt es sich im Quartier... Tilsiter Straße

im ehemaligen „Feierabendhaus“?

Wohnen und Schaffen im Grünen:

Künstlerin Erika Kühn Michailidis lebt und

arbeitet im verwunschenen Bauwerk am

Grüngürtel des Rumbachtals

Gute Nachbarschaft wird bei der SWB

gerne gefeiert. Das Unternehmen

lädt dazu seine Mieter regelmäßig

zum gemütlichen Beisammensein, zu

Gegrilltem und zu guten Gesprächen

ein. Ein wunderbarer Rahmen, bei dem

sich Vermieter und Mieter in lockerer

Atmosphäre auf Augenhöhe begegnen

können.

2011 wurde so ein Fest auch an der

Tilsiter Straße gefeiert. Und so traf es

sich, dass Birgit Syring, heute stellver-

tretende Abteilungsleiterin Vermie-

tung, und die Illustratorin und Malerin

Erika Kühn Michailidis, Mieterin im

SWB-Anwesen an der Tilsiter Straße, ins

Gespräch kamen. Ihre Wohnung sei so

wunderbar gelegen, eingebettet in eine

herrliche Parklandschaft, ein absoluter

Wohntraum. Aber zum Malen würde

ihr doch langsam der Platz fehlen.

Verstehen kann man das, betritt man

die Wohnung der agilen Künstlerin.

Über und über mit beeindruckenden

Werken aus vielen Schaffensperioden

bestückt, fehlt definitiv Platz, um hier

der schier unerschöpflichen Kreativität

und beeindruckenden Schaffenskraft

der Künstlerin gerecht zu werden.

Frau Syring konnte damals spontan

helfen und vermietete Frau Michai-

lidis zusätzlich zur Wohnung einen

tageslichtdurchfluteten Raum in einem

benachbarten Gebäudetrakt. Bis heute

ist Frau Michailidis über diese unbüro-

kratisch erfolgte Lösung überglücklich

und dafür sehr dankbar.

So zufällig sich die Möglichkeit ergab,

den zusätzlichen Raum als Atelier

anzumieten, so war es auch der Zufall,

der die Künstlerin 2002 überhaupt

zur Tilsiter Straße brachte. Über 50

10