Previous Page  10 / 28 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 10 / 28 Next Page
Page Background

10

Unternehmen

Jeder hofft, dass er nicht eintritt, aber

für den Notfall beruhigt es dennoch,

vorbereitet zu sein. Dabei hilft die

Notfallmappe, in der jeder all das bün-

deln kann, was in Ausnahmesituationen

wichtig ist. Das Mülheimer Bündnis für

Familie hat mit finanzieller Unterstüt-

zung der SWB die beliebte Notfallmappe

neu aufgelegt. Bei der Seniorenmesse

Ruhr, die Ende April im Einkaufszentrum

Forum in der Innenstadt stattfand, ver-

teilten Mitarbeiter der SWB die Mappe

am Stand der Wohnungsgesellschaft.

Zudem werden 1.500 Exemplare an SWB-

Mieter verteilt.

Alles Wichtige auf einen Griff – das ist

die Grundidee der Notfallmappe, deren

Ziel es ist, Angehörigen eine schwierige

Situation zu erleichtern. In die geheftete

Mappe im A5-Format kann alles eingetra-

gen werden, das bei einem Unfall oder

Todesfall wichtig ist: Namen, Adressen

Gut gerüstet für den Notfall

SWB verteilt Mappen bei Seniorenmesse

und Telefonnummern, aber auch Hinwei-

se auf Mitgliedschaften, Versicherungen,

medizinische Daten, Vollmachten oder

klare Handlungsanweisungen und Infor-

mationen für vertraute Personen.

Die erste Auflage dieser Notfallmappe

ist längst vergriffen. Ulf Lennermann,

Geschäftsführer der SWB, unterstützte

den Nachdruck der begehrten Mappe

daher gerne: „Wir haben in Gesprächen

mit älteren Mietern festgestellt, dass es

ihnen wichtig ist, Vorsorge für den Ernst-

fall zu treffen und dadurch beruhigt zu

sein. Genau dieses Bedürfnis greift diese

Notfallmappe auf.“ Auf der Senioren-

messe kamen zahlreiche Besucher an den

Stand des Wohnungsunternehmens, um

eine Notfallmappe mitzunehmen.

Zudem nutzen viele die Möglichkeit, sich

über seniorengerechtes Wohnen bei SWB

zu informieren. Vom Aufzug bis zu unter-

fahrbaren Waschbecken reicht das Spekt-

rum, das in ihrer Mobilität eingeschränk-

ten Menschen den Alltag erleichtert und

Barrieren abbaut. Der rege Andrang am

Messestand und die vielen, interessierten

Gespräche mit dem SWB-Team zeigten,

wie hoch der Informationsbedarf zu

barrierefreiem Wohnen ist.

Die Seniorenmesse Ruhr findet jährlich in

der Mülheimer Innenstadt statt. An der

Messe, die von der Mülheimer Stadtmar-

keting und Tourismus GmbH (MST) in

Kooperation mit dem Seniorenbeirat der

Stadt Mülheim an der Ruhr veranstaltet

wird, nahmen wieder rund 50 Aussteller

teil.

Das SWB-Team informiert selbstverständ-

lich auch gerne abseits der Senioren-

messe über barrierearmes Wohnen.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin

unter: Tel. 45002 - 0.