Ausbildungsinformationen

Die SWB ist das kommunale Wohnungsunternehmen und zudem der größte professionelle Anbieter von Wohnraum in Mülheim an der Ruhr. Unser umfangreiches Wissen rund um Immobilien und Wohnen geben wir gerne weiter und ermöglichen vielen motivierten Jugendlichen eine attraktive Ausbildung mit guten beruflichen Perspektiven. Dabei orientiert sich die Zahl der zur Verfügung gestellten Ausbildungsplätze nicht am künftigen Personalbedarf, sondern an der höchstmöglichen Ausbildungskapazität.

Entscheide Dich für eine dreijährige, qualifizierte und erfolgsorientierte Ausbildung zum/zur Immobilienkaufrau/Kaufmann!

Immobilienkaufleute…

  • vermieten und bewirtschaften Immobilien,
  • erwerben und vermitteln Immobilien,
  • begründen und verwalten Wohnungs- und Teileigentum,
  • entwickeln immobilienbezogene Dienstleistungen,
  • betreiben Neubau, Modernisierung und Sanierung von Immobilien,
  • analysieren den Immobilienmarkt und setzen kundenbezogene Finanzierungskonzepte um,
  • beraten Kunden,
  • analysieren den Immobilienmarkt und setzen Marktkonzepte um,
  • organisieren und steuern das technische Gebäudemanagement

Mitbringen solltest Du dafür…

  • die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder den Abschluss der zweijährigen höheren Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung (Höhere Handelsschule),
  • Interesse an der Immobilien- und Wohnungswirtschaft,
  • Freude im Umgang mit Menschen,
  • Leistungsbereitschaft und Lernmotivation

Während der 3-jährigen Ausbildung durchläufst Du zahlreiche Abteilungen und lernst so alle Bereiche unseres Unternehmens kennen. Für den theoretischen Teil besuchst Du in Blockunterrichtsform die private Fachschule, das Europäische Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (EBZ) in Bochum. Hier erfährst Du mehr über das EBZ!

Neben der kaufmännischen Ausbildung zum Immobilienkaufmann bilden wir über unsere Tochtergesellschaft SWB DBF in diesen Berufen aus:

  • Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik,
  • Elektroniker/in (Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik) und
  • Gärtner/in (Garten- und Landschaftsbau)

Die Berufe…

  • Anlagemechaniker/innen für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik planen und installieren versorgungstechnische Anlagen und Systeme; sie warten diese auch und setzen sie instand
  • Elektroniker/innen der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik planen und installieren Anlagen der elektrotechnischen Energieversorgung und Infrastrukturen von Gebäuden; diese montieren sie, nehmen sie in Betrieb und warten oder reparieren sie
  • Gärtner/innen bereiten Baustellen vor und wickeln diese ab; sie führen Erdarbeiten aus, und verlegen Entwässerungsrohren, Kontroll- und Sickerschächte sowie Drainagen; sie befestigten Wege und Plätzen und erstellen Bauwerke in Außenanlagen; sie führen vegetationstechnische Arbeiten wie Raseneinsaat und Begleitgrün an Wegen und Plätzen durch

Während die Ausbildung zum Anlagemechaniker und Elektroniker 3 ½ Jahre dauert, beträgt die Ausbildungszeit zum Gärtner nur 3 Jahre.

Mitbringen solltest Du dafür…

  • einen guten Realschulabschluss
  • körperliche Belastbarkeit
  • Schwindelfreiheit
  • handwerkliches Geschick
  • Zuverlässigkeit
  • gute Kommunikation in Wort und Schrift 

Dein Wunsch-Beruf ist dabei? Dann sprich uns einfach an – alles Weitere  (u.a. die jeweiligen Starttermine) erfährst Du von

Mesut Rahim Diekert  – Ausbildungsleiter –
Telefon: 0208 450 02-119
E-Mail: diekert@swb-mh.de